Lehrenbau

Die Anforderungen an Prüflehren zu schnellen Messung von Ein- und Anbauteilen sind klar: Genauigkeit, Wiederholpräzision, Vergleichspräzision, Linearität und Stabilität.

Für den Fahrzeugbau bieten wir Lehren für die Vermessung und Prüfung von Einzelteilen und für den Zusammenbau. Unsere Prüflehren besitzen optional folgende Ausstattungsmerkmale und Eigenschaften:

  • Konturaufnahmen
  • Datum Points
  • Buchsen als Master Points
  • Clipaufnahmen entsprechend der Karosserie
  • Messprotokoll
  • Nachweis der Lehrenfähigkeit